Fischstäbchen mal nicht vom Captain

Fischstäbchen sind und bleiben ein Klassiker. Aber zu oft werden diese einfach nur vom Discounter aus der Kühltruhe geholt. Warum eigentlich? Sind Fischstäbchen so schwer herzustellen? Dauern sie zu lang? Oder weiß man einfach nicht welchen Fisch man nehmen soll? Eine Preisfrage? Gestern wollten die Kids sie mal wieder. Also los. Einfach, schnell und Megalecker. […]

Read More »

Eichelschwein mit Parmesan und grünem Spargel

Dieses Rezept bedarf weniger Zutaten. Liegt aber auch daran, dass das genutzte Fleisch allein schon sehr aromatisch und geschmackvoll ist. Das Shio Aged Ribeye Eichelschwein von Eatventure ist einfach nicht mehr das normale Schwein. Allein die Marmorierung sagt einem alles. Zutaten für 2 Portionen Eichelschwein mit Parmesan 2 Stück Eichelschwein 1 Bund grünen Spargel 1 […]

Read More »

Burger mit ungespießtem Lammschaschlik und Zimtpflaumen

  Ich hatte schon länger Schaschlik im Kopf. Warum fragt mich nicht. Es geisterte da eben rum. Aber ich wollte kein normales Schaschlik machen. Also habe ich mich für ein Lammschaschlik entschieden. Und zwar ungespießt, mit Zimtpflaumen und aus dem Slow Cooker von Klarstein. Ich hatte eben keine Lust auf Spießen und wollte es so […]

Read More »

Nudeln alla Carbonara

Heute zeige ich euch meine Variante eines italienischen Klassikers. Das Nudelgericht mit einer Sauce aus Speck, Ei und Käse kommt ursprünglich aus der Region Latium. Geschichtlich streitet man sich noch ob dieses Gericht von den Köhlern und ihren Arbeitspausen oder den Alliierten während ihrer Eroberung Roms aus dem Jahre 1944 kommt. Wobei alla Carbonara grob […]

Read More »

Pulled Chicken Burger Mexican Style von Time to Meat

Mein Freund Björn von Time to Meat hat kurioser Weise in der gleichen Woche wie ich eine Pulled Chicken Mexican Style Variante gemacht. Er hat hier allerdings einen Pulled Chicken Burger draus gebastelt. Ein Grund mehr euch dieses Rezept in meiner neuen Kategorie Rezepte von und mit Freunden zu zeigen. Folgende Zutaten braucht man um […]

Read More »

Bayu Burger von Ruth

  Als ich zu Besuch bei der lieben Ruth und ihrem Mann Carsten war, hat sie uns einen Bayu Burger gebastelt. Dies ist nun das Rezept wie Ruth die Burger gemacht hat. Diese könnt ihr auf dem Grill, der Plancha, Feuerplatte oder auch auf dem Grill nachmachen. Anbei ist auch gleich das Rezept für ihre […]

Read More »

Rotbarsch Bacon Burger mit Zitronenzwiebeln

  Heute gibt es ein Zusammenspiel der besonderen Art. Fisch und Bacon. Rotbarsch um genau zu sein. Aber hier ist eurem Geschmack wieder keine Grenze gesetzt. Wer mag nimmt Pangasius oder eine im schmeckende Fischart. Da ich ihn nicht panieren wollte habe ich ihn einfach im besten BBQ-Verpackungsmaterial überhaupt eingewickelt. Bacon. Na dann mal los. […]

Read More »

Hanging Tender mit Spekulatius-Kaki und Ziegenkäse

Das Hanging Tender ist auch als Nierenzapfen oder Onglet bekannt. Für mich eines meiner liebsten Cuts vom Rind. Letztes Mal hatte ich es als Glühwein Onglet Sous Vide gemacht. Heute mal wieder auf dem Grill. Und zwar mit Ziegenkäse überbacken und mit Spekulatius-Kaki als Topping. Wer mag macht sich daraus sogar ein Sandwich. Für dieses […]

Read More »

Dry Aged Burger mit Orangen Fenchel Rotweinzwiebel Salat

Letzte Woche hatte ich ein Glühwein Onglet mit Fenchel Orangen Salat. Da mir dieser Salat so gut gefallen hat musste er gleich nochmal ran. Dieses Mal allerdings in leicht abgewandelter Art und Weise. Nämlich mit Rotweinzwiebeln und als Beilage für einen Dry Aged Burger. Zutaten für den Salat und zwei Dry Aged Burger: Burger Buns Dry […]

Read More »

Glühwein Onglet an Fenchel Orangen Salat

Heute gibt es mein Winter.- und Weihnachtsspezial. Glühwein Onglet an Fenchel Orangen Salat. Eins sei dazu schon vorab gesagt. Es ist kein Essen für Kinder. Da es mit dem Sous Vide Verfahren zubereitet wird, verdunstet der Alkohol auch nicht. Also hierbei sei etwas Vorsicht geboten. Ansonsten habt ihr hier einen richtigen Knaller. Onglet, Nierenzapfen oder […]

Read More »