Käse Birnen Hot Dog

Käse Birnen Hot Dog

Käse Birnen Hot Dog

Vom klassischen Hot Dog sind wir schon länger weg. Wobei er mit Röstzwiebeln, Sauce und Gurke einfach auch Kult ist. Aber wie beim Burger steht der Phantasie hier schon lange nichts mehr im Weg. Dieses Mal habe ich eine schnelle und sehr leckere Variante probiert. Der Käse Birnen Hot Dog.

Zutaten für 2 Käse Birnen Hot Dog:

 

Und so habe ich es gemacht:

Zubereitet habe ich meine Käse Birnen Hot Dog auf dem Helios / Aldi Beef Maker. Ihr könnt sie aber auch woanders drauf zubereiten. Dazu habe ich den Helios / Aldi Beef Maker natürlich erstmal aufgeheizt.

In dieser Zeit habe ich mir pro Käse Birnen Hot Dog je zwei Scheiben Blauschimmelkäse abgeschnitten und eine Chili in kleine Streifen geschnitten.

Die Bratwürste wurden nun bei Volldampf auf der obersten Raste angebruzzelt. Genutzt habe ich die Eichelschwein Nussknacker grobe Bratwürste von Eatventure. Es waren pro Seite gut 1 Minute.

Die Bratwürste wurden entnommen und die aufgeschnittenen Hot Dog Buns nur ganz kurz auf der untersten Raste im Helios / Aldi Beef Maker angeknuspert.

Auf die Hot Dog Buns kamen nun pro Bun 2 EL der Birnentunke von Hanzz Wurst. Ihr könnt hier alternativ aber auch einfach eine Rosmarin Knoblauch Sauce / BBQ-Sauce nehmen und ein paar Streifen frische Birne einlegen. Darauf folgt die Bratwurst und je zwei Scheiben Blauschimmelkäse. So kommen sie auf der mittleren Raste wieder in den Helios / Aldi Beef Maker. Zeitlich müsst ihr nun schauen, in wie weit Ihr euren Käse verlaufen lassen wollt.

Nun noch mit den Chili Streifen garnieren und ab dafür.

Fazit:

Der Blauschimmelkäse und die Birnentunke haben ein irres Zusammenspiel. Die leichte Schärfe der Chili und das Aroma der Eichelschwein Bratwurst lassen dich hüpfen. Unbedingt nachmachen.

Guten Hunger.

Total Views: 221 ,